Berufsfrauentagung

Berufsfrauentagung 2019 des OBC

Tolle Berufsfrauentagung am Montag 3. Juni 2019 im Hotel Hecht in Rheineck

MARTIN BETSCHART
Der Redner – Der Referent – "Der Motivator und Mutmacher"
konnte die über 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit seinen engagierten Ausführungen begeistern. Zum Thema:
„Handeln statt jammern“ – agieren statt reagieren
gab er viele Typs für ein erfolgreiches Handeln im Beruf und Alltag.
Dank den vielen grosszügigen Sponsoren gelingt es dem OBC, unter der Federführung von Monika Segmüller und Susanna Räber, jedes Jahr hochkarätige Referenten für die Tagung zu engagieren.

Bericht Panissimo

Die alljährliche Berufsfrauen Tagung des OBC, ein voller Erfolg!

Über 100 begeisterte Mitarbeitbeiterinnen, sowie Betriebsinhaberinnen und einige Bäcker-Confiseurmeister liessen sich von Yvonne Villiger durch ihren Humor anstecken. Mehr Humor in der Arbeitswelt bringt uns weiter und schafft Raum für Kreativität. Frau Villiger gelang es die Anwesenden zu fesseln und entlockte ihnen mit ihrem eigenen Humor und ihrer Ausstrahlung viele spontane Lacher. Im zweistündigen Meeting gab sie viele wertvolle Tipps im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern oder Arbeitskolleginnen. Dabei waren die Teilnehmerinnen immer wieder aufgefordert selber mitzumachen, dabei kam der Antistressball oder der Lachstab zum Einsatz. Es herrschte den ganzen Nachmittag eine fröhliche und lockere Stimmung. Die Teilnehmer spendeten der Referentin einen frenetischen Schlussapplaus.
Zum Abschuss des gelungenen Anlasses durften sich die Verkaufsspezialistinnen am Stehlunch bedienen, sich untereinander austauschen und Kontakte pflegen. Durch die grosszügige Unterstützung vieler Sponsoren ist die Tagung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Herzlichen Dank den Organisatorinnen Monika Segmüller und Susanna Räber.